black10 black10 black10
COUNTER
TITLE
?
Hilfe

Album 2018

Feier zum 1. Advent (01.12.2018)

...bei Familie Münst

Exkursion des GSL zum FBW-Museum (10.11.2018)

Mehr Informationen...PDF

GSL Wachtenabend (24.10.2018)

Mehr Informationen...PDF

News vom Grütner Handbiker Benjamin Früh (19.08.2018)

Das Internationalen Paralympische Komitee (IPC) hat vor einigen Wochen entschieden, dass Benis Kategorie MH1 neu ins Programm vom TOKYO 2020 aufgenommen wird! Dies ergibt für Beni natürlich eine ganz neue Herausforderung. Um in Tokyo überhaupt Chancen zu haben teilzunehmen, muss die Schweiz in den Saisons 2018 und 2019 möglichst viele Quotenplatzpunkte herausfahren. Dazu hat Beni mit der WM und dem Weltcup gleich einen entscheidenden Beitrag geleistet. Beim Saisonhöhepunkt, der WM in Maniago (Italien 2. – 5. 8.2018) gewann der 26-jährigen Handbiker, nach dem WM-Titel im 2017, erneut eine Medaille, diesmal Bronze im Zeitfahren. Beim anschliessenden Weltcup in Baie-Comeau (Kanada 16. - 19. 8. 2018) war er sogar zweimal siegreich. Mit dem Berliner Marathon am 16.9.2018 und einem Europacup-Rennen in Lugano am 23.9.2018 schliesst er die Saison ab.

Dritter Platz für Benjamin Früh (Emmen, Holland, 06.-08.07.2018)

Handbiker Benjamin Früh aus dem Grüt sorgte mit dem dritten Platz im Zeitfahren für das beste Oberländer Resultat am Weltcup in Emmen, Holland.

Artikel im 'züriost' Externer Link

Video (YouTube) Externer Link

Podestplatz für Benjamin Früh (Ostende 03.-06.05.2018)

Handbiker Benjamin Früh aus dem Grüt hat zum Auftakt der Weltcup-Saison in Belgien einen Podestplatz erzielt. Der 26-Jährige, der 2017 Weltmeister im Zeitfahren geworden war, klassierte sich in Ostende im Rennen gegen die Uhr auf dem dritten Platz und gewann somit die Bronzemedaille.

Artikel im 'züriost' Externer Link

Video (YouTube) Externer Link

GSL-Exkursion zu VZO Grüningen (07.04.2018)

Generalversammlung des GSL Dorfvereins (12.03.2018)

Benjamin Früh gewinnt den Prix Gossau (02.01.2018)

Benjamin Früh vom Grüt ist unter den Gewinnern des diesjährigen Prix Gossau. Er wurde für seine Erfolge im einarmigen Paracycling ausgezeichnet:

Neujahrsapéro mit Ansprache und Preisverleihung in der Festhütte Altrüti

  • g_014.jpg
  • g_015.jpg
  • g_020.jpg
  • g_023.jpg
  • g_025.jpg

Sehen Sie auch: Emfang von Benjamin Früh durch Bundesrat Guy Parmelin.